| 00.00 Uhr

Kamp-Lintfort
Arbeitskreis lädt zu Musik und Tanz

Kamp-Lintfort. Der Arbeitskreis Demenz der Stadt Kamp-Lintfort informiert über das Krankheitsbild Demenz mit all seinen Facetten. Zudem entwickelt der Arbeitskreis gesellschaftliche Aktivitäten für Betroffene und Angehörige im Stadtgebiet Kamp-Lintfort. Dazu zählen auch Veranstaltungen, die zum Lachen und Tanzen einladen.

Der Arbeitskreis organisiert drei Musikveranstaltungen im November, an denen Interessierte teilnehmen können: "Das kleine Sonntagskonzert". Schüler der Musikschule führen ihre Zuhörer in den Bereich der klassischen Musik. Willkommen sind Betroffene, ihre Wegbegleiter und alle Musikinteressierten, ob jung oder alt. Der Eintritt ist frei. Das Konzert ist am Sonntag, 12. November, 17 Uhr, im Caritas-Seniorenzentrum, Walkenriedstraße 2. Als nächstes folgt die Veranstaltung "November-Swing". Das Awo-Seniorenzentrum lädt zu einem geselligen Nachmittag mit Tanz, Kaffee und Kuchen ein. Musikalisch begleitet wird der Nachmittag durch "Die 3-Zylinder". Gemeinsam mit ihren Angehörigen können an Demenz Erkrankte in Erinnerungen schwelgen und sich zur Musik bewegen - denn Tanzschritte bleiben vielfach unvergessen. Der Eintritt kostet sieben Euro, inklusive Kaffee und Kuchen. Die Veranstaltung ist am Samstag, 18. November, 15 bis 17.30 Uhr, im Awo-Seniorenzentrum, Markgrafenstraße 9. Anmeldungen nimmt Monika Schröder entgegen: 02842 921 133. Dritte Veranstaltung ist ein Frühschoppen mit "The Palomas". Musik und Geselligkeit ist das, was uns bis ins hohe Alter begleitet. "The Palomas" lassen alte Schlager aufleben, die Gelegenheiten zum Tanzen, Schunkeln, Lachen und zu Gesprächen bieten. Getränke und Salzgebäck werden ebenfalls verteilt. Der Eintritt ist frei.

Die Veranstalter würden sich über eine kleine Spende freuen. Der Frühschoppen findet am Samstag, 25. November, 10 bis 11.30 Uhr, im Friederike-Fliedner-Haus, Ringstraße 99, statt. Anmeldungen nimmt Barbara Evers entgegen unter Telefon 02842 913351.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kamp-Lintfort: Arbeitskreis lädt zu Musik und Tanz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.