| 00.00 Uhr

Kamp-Lintfort
ASK nimmt wieder große Elektrogeräte an

Kamp-Lintfort. Die Bundesregierung hat 2015 das Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG) novelliert. Ziel des "Elektrogesetzes" ist der Schutz von Umwelt und Gesundheit. Es verpflichtet unter anderem die Hersteller, Verantwortung für den gesamten Lebenszyklus ihrer Produkte zu übernehmen. Außerdem soll durch die Gesetzesnovelle die Sammelquote von Altgeräten erhöht werden. Das hat auch für Kommunen wie Kamp-Lintfort Konsequenzen. Ab sofort werden Elektrogroßgeräte wieder am ASK-Servicebetrieb (Oststr.

7) zu den regulären Öffnungszeiten angenommen. Bis Ende des Jahres können Elektrogroßgeräte außerdem noch nach Anmeldung während der Sperrmüllwoche an die Straße gestellt werden. Außerdem holt das Wertstoffmobil Elektrogeräte, Altmetall und große Kunststoffteile direkt an der Haustür ab. Für weitere Auskünfte stehen die Mitarbeiter der Abfallberatung im Rathaus, Zimmer 424, unter den 912-424/-313, Fax 912-380 zur Verfügung.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kamp-Lintfort: ASK nimmt wieder große Elektrogeräte an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.