| 00.00 Uhr

Kamp-Lintfort
Autos stoßen zusammen: vier Personen verletzt

Kamp-Lintfort: Autos stoßen zusammen: vier Personen verletzt
Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 15.000 Euro. FOTO: stoffel
Kamp-Lintfort. Glimpflich ausgegangen ist zum Glück ein Unfall an der Rheinberger Straße (B 510) in Kamp-Lintfort. Eine 19-jährige Volvofahrerin aus Kamp-Lintfort war gestern gegen 10.30 Uhr auf der Rheinberger Straße (B 510) in Richtung Rheinberg unterwegs. An der Hornenheidchenstraße wollte sie nach links abbiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden Fiat Lancia. Es kam zum Zusammenstoß. Die 19-Jährige und ihr Beifahrer wurden leicht verletzt, ebenso der 71-Jährige, ebenfalls in Kamp-Lintfort wohnende Fiat-Chauffeur und seine Beifahrerin. Alle wurden ambulant im Krankenhaus behandelt.

(pogo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kamp-Lintfort: Autos stoßen zusammen: vier Personen verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.