| 00.00 Uhr

Kamp-Lintfort
Beförderungen bei der Feuerwehr

Kamp-Lintfort. Eine starke, engagierte und kompetente Truppe - Wehrleiter Michael Rademacher und seine beiden Stellvertreter Rainer Willing und Lars-Peter Handick blicken sehr zufrieden auf die Kamp-Lintforter Löscheinheiten. Eine Zufriedenheit, die die Kolleginnen und Kollegen auf den Mitgliederversammlungen der Löschzüge drei bis sechs gerne zurückgaben. Rademacher, Willing und Handick konnten im Rahmen der Versammlungen verschiedene Beförderungen und Ehrungen für besondere Leistungen in den verschiedenen Löscheinheiten der Kamp-Lintforter Feuerwehr aussprechen. Bei der Löscheinheit Hoerstgen wurde der stellvertretende Löschzugführer Thomas Jermis zum Brandinspektor befördert. In der Löscheinheit 5 wurden Daniel Hirsch zum Feuerwehrmann sowie Markus Plüm und Patrick Wormann zu Unterbrandmeistern befördert. Kevin Schulz vom Löschzug Stadtmitte bei der Löscheinheit 6 konnte sich über seine Beförderung zum Unterbrandmeister freuen. Sein Löschzugkollege Steffen Ebert erhielt die Beförderung zum Brandmeister. Jan van Wasen wurde zum Oberbrandmeister ernannt und erhielt gleichzeitig die kommissarische Ernennung zum stellvertretenden Zugführer.

Für ihre zehn- beziehungsweise 20-jährige Mitgliedschaft wurden Matthias Ebert und Marc Bergmann geehrt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kamp-Lintfort: Beförderungen bei der Feuerwehr


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.