| 00.00 Uhr

Kamp-Lintfort
Bürger sprechen über die Stadt von heute und morgen

Kamp-Lintfort. Kamp-Lintfort beteiligt sich am Projekt "Spuren der Zukunft". Es geht darum, gemeinsam mit Bürgern Vorstellungen über die Zukunft von Innenstädten zu entwickeln. Die Impulse werden in eine künstlerische Inszenierung, eine Ausstellung und ein Symposium münden. Kamp-Lintforter können sich am Samstag, 28. Mai, 11 bis 15 Uhr auf einer Dialogbühne an der Moerser Straße einbringen und von ihren Erinnerungen, Werten, Erfahrungen und Erwartungen erzählen.

"Was wird in unserer Stadt Zukunft haben? Was macht Sie Stolz oder was erzeugt Scham? Wie ist Ihre Identifikation mit Ihrer Stadt? Es geht um Reaktion, Aktion und die individuelle Rolle in der Zukunftsgestaltung von Kommunen", so die Stadt. An dem Projekt nehmen auch Krefeld, Venlo und Neukirchen-Vluyn teil, wo die Dialogbühne morgen, 27. Mai, 10-14 Uhr an der Hochstraße steht.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kamp-Lintfort: Bürger sprechen über die Stadt von heute und morgen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.