| 00.00 Uhr

Kamp-Lintfort
Buntes Campus-Programm zum Semesterbeginn

Kamp-Lintfort: Buntes Campus-Programm zum Semesterbeginn
Teamarbeit ist gefragt: Beim Homecoming Cup 2017 am Campus Kleve geht das sportliche Kräftemessen der Fakultäten in eine neue Runde. FOTO: Hochschle rhein-waal
Kamp-Lintfort. Hochschule Rhein-Waal bietet in der Einführungswoche zwei Veranstaltungen in Kamp-Lintfort und Kleve an.

Am Donnerstag, 5. Oktober, findet das diesjährige "Freshtival" - die Einführungswoche der Hochschule Rhein-Waal für das Wintersemester 2017/2018 - seinen Höhepunkt in zwei parallelen Veranstaltungen an den beiden Hochschulstandorten: Während sich in Kleve die Fakultäten beim "Homecoming Cup" einen sportlichen Wettkampf liefern, startet zeitgleich in Kamp-Lintfort der "Freshtival Bazaar" mit zahlreichen Aktivitäten und Informationsständen für die neuen Studierenden sowie alle interessierten Besuchern.

Im Rahmen der Einführungswoche für das kommende Wintersemester 2017/2018 werden an beiden Standorten der Hochschule Rhein-Waal zahlreiche Aktivitäten, Aktionen und Informationsstände für die neuen Studierenden angeboten. Am 5. Oktober findet neben dem "Homecoming Cup" - einem interdisziplinären Staffellauf zwischen den Fakultäten - in Kleve auch der "Freshtival Bazaar" mit zahlreichen Aktionen, Ständen interner und externer Organisationen sowie einem Rahmenprogramm für die Erstsemester am Campus Kamp-Lintfort statt.

Auch die Bürger, die in Kleve und Kamp-Lintfort leben, sind herzlich eingeladen an diesem Tag Hochschulluft zu schnuppern, die Cup-Teilnehmer anzufeuern und sich an beiden Standorten unter die Leute zu mischen.

Der diesjährige Homecoming Cup findet am 5. Oktober von 14 bis 17 Uhr am Campus Kleve statt. Die Teams, bestehend aus jeweils fünf Personen, müssen einen Staffellauf in verschiedenen Disziplinen absolvieren, darunter Kanufahren auf dem Spoykanal, einen Hindernis-Parcours, einen Fahrrad-Slalom und eine Surf-Skate-Strecke.

Das Highlight des sportlichen Wettkampfes - der bereits zum dritten Mal an der Hochschule Rhein-Waal stattfindet - ist sicherlich das gemeinsame Erklimmen der vier Meter hohen Wand, wobei von allen Teilnehmern besondere Teamarbeit gefragt ist.

Zeitgleich fällt am Campus Kamp-Lintfort der Startschuss für den Freshtival Bazaar: Von 12.30 bis 15.30 Uhr wird es auf dem Hochschulgelände zahlreiche Informationsstände interner und externer Organisationen geben. Die neuen Studierenden haben die Möglichkeit sich in entspannter Atmosphäre kennenzulernen und alle Fragen rund um ihren Studienbeginn zu klären. Darüber hinaus wird es ein kleines Bühnenprogramm geben. Anschließend findet für alle Erstsemester-Studierenden das traditionelle "Barbecue" mit Livemusik statt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kamp-Lintfort: Buntes Campus-Programm zum Semesterbeginn


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.