| 00.00 Uhr

Kamp-Lintfort
Container für Glas und Kleider wird umgesetzt

Kamp-Lintfort. Die Baumaßnahmen zum Ausbau des Geisbruchdreiecks schreiten weiter voran. Um den Belangen der Anlieger des Bereiches sowie der gesamten Verkehrsführung gerecht zu werden, ist es laut Stadtverwaltung notwendig, den bisherigen Standort der Altglas- und Altkleidercontainer auf dem Parkplatz der Schulstraße bis Ende des Sommers aufzugeben. Die Container werden ab Montag, 15. Februar, vorübergehend an einen neuen Standort im Bereich der Rund-/Ecke Schulstraße umgesetzt. Für weitere Auskünfte steht die Abfallberatung im Rathaus, Zimmer 424, während der Dienstzeiten oder unter 02842 912-313/-316/-424, Fax 9124 380 gerne zur Verfügung.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kamp-Lintfort: Container für Glas und Kleider wird umgesetzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.