| 00.00 Uhr

Kamp-Lintfort
Dienstags öffnet die proktologische Sprechstunde

Kamp-Lintfort. Am Bernhard-Hospital liegt seit Juli die Zulassung für die ambulante Behandlung von Erkrankungen des Enddarms vor. Von Anja Katzke

Die proktologische Praxis hat fürs erste ein Sprechzimmer in der ersten Etage des St.-Bernhard-Hospitals bezogen. Dort behandeln Dr. Mark Banysch, Leitender Oberarzt, und sein Kollege Oberarzt Oleg Gurenko ambulant alle Patienten, die an Erkrankungen des Afters und des Enddarms leiden. Die proktologische Sprechstunde öffnet zweimal in der Woche dienstags und donnerstags. Die Erweiterung des Leistungsspektrums am Kamp-Lintforter Krankenhaus wurde durch eine Ermächtigung der kassenärztlichen Vereinigung für die ambulante und stationäre Behandlung der Patienten in Bereich der Proktologie möglich.

Die proktologische Sprechstunde ist der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie am Bernhard-Hospitals angegliedert. Gerade Beschwerden an After und Darm, ob Hämorrhoiden, Fissuren oder Fisteln, sind heute noch immer ein Tabu, über das man ungern spricht. Dr. Mark Banysch und sein Kollege Oleg Gurenko kennen die Scheu der betroffenen Patienten vor dem notwendigen Arztbesuch. "Viele Erkrankungen werden schamhaft verschwiegen", sagt Mark Banysch. Die neu eingerichtete Sprechstunde soll Patienten nicht nur einen Erstkontakt mit dem Arzt ermöglichen, sondern einen festen Ansprechpartner bieten. "Es ist wichtig, dass die Betroffenen Vertrauen fassen", erklärt Banysch. Die proktologische Sprechstunde beinhalte darüber hinaus den Vorteil, dass die Patienten im Rahmen der weiteren Therapie immer nur auf das bereits vertraute Behandlungsteam trifft. "Zum Beispiel, wenn Operationen nötig werden sollten", erklärt Professor Gernot Kaiser, Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie.

Obwohl die Sprechstunde erst seit wenigen Wochen angeboten werde, sei sie bereits stark nachgefragt. Die Patientenzahl habe sich verdreifacht. In Kamp-Lintfort habe es, so Gernot Kaiser, im ambulanten Bereich bislang keinen niedergelassenen Proktologen gegeben. Dr. Mark Banysch ist seit Anfang Juli Leitender Oberarzt in der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie.

Die Sprechstunde "Spezielle Proktologie" ist dienstags und donnerstags, 8 bis 15 Uhr, im Raum 137a. Anmeldung im Sekretariat der Chirurgischen Klinik I unter 02842 708458.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kamp-Lintfort: Dienstags öffnet die proktologische Sprechstunde


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.