| 00.00 Uhr

Kamp-Lintfort/Moers
Elfjähriger spendet für Kinderklinik Bethanien

Kamp-Lintfort/Moers: Elfjähriger spendet für Kinderklinik Bethanien
Lord Lion Vincent mit den Klinikclowns Stift und Schlatke und Pädagogin Sarah Beilborn. FOTO: KBM/Tanja Pickartz
Kamp-Lintfort/Moers. Malstifte, Kindermasken zum Ausmalen und Schablonen in allen Farben: Der elfjährige Lord Lion Vincent aus Kamp-Lintfort hat in seinem Bastelkorb für die Kinderklinik Bethanien nichts vergessen, was Kinder brauchen, um kreativ zu sein.

Der Schüler überreichte den Korb an Sarah Beilborn und die Klinikclowns Stift und Schlatke. Die Pädagogin Beilborn betreut im Spiel- und Bastelzimmer der Kinderklinik die kleinen Patienten. Genau dort, im Spiel- und Bastelzimmer, war Lord Lion Vincent vor einiger Zeit die Idee für seine Spendenaktion gekommen - als er selbst Patient der Kinderklinik war.

"Ich lag im Krankenhaus und kam auf die Idee, kleine Engel aus Perlen zu gestalten und sie gegen eine kleine Spende abzugeben." Vom Erlös und von einem Teil seines eigenen Taschengeldes kaufte er mit seiner Mutter Bastelmaterial für die kranken Kinder in Bethanien.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kamp-Lintfort/Moers: Elfjähriger spendet für Kinderklinik Bethanien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.