| 00.00 Uhr

Kamp-Lintfort
Ernst-Reuter-Schüler besuchen Lineg-Kläranlage

Kamp-Lintfort. Wie funktioniert eigentlich eine Kläranlage? Um das herauszufinden, waren Schüler der Klasse 3c der Ernst-Reuter-Grundschule mit ihrer Lehrerin Susanne Hümbs auf der Lineg-Kläranlage in Kamp-Lintfort zu Besuch. Peter Wittfeld, der für die Anlage verantwortlich ist, empfing die Gäste. Claudia Goormann erklärte ihnen in einem Vortrag anschaulich den Weg des Wassers und seine Bedeutung für alle Lebewesen. Und wie groß ist ein Kubikmeter Wasser? Das erfuhren die Kinder beim zusammenstecken eines Rahmens, der die Größe eines Kubikmeters hatte. Die Jungen und Mädchen staunten nicht schlecht, als sie sahen, wie viele von ihnen in diesem Rahmen Platz hatten.

Mit einem Rundgang über die Anlage wurde die Unterrichtsstunde vor Ort abgeschlossen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kamp-Lintfort: Ernst-Reuter-Schüler besuchen Lineg-Kläranlage


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.