| 00.00 Uhr

Kamp-Lintfort
Frederik Paul ist Vorsitzender der JU Kreis Wesel

Kamp-Lintfort. Der neue Vorsitzende der Jungen Union im Kreis Wesel heißt Frederik Paul und stammt aus Alpen. Die Mitgliederversammlung wählte den 20-jährigen im Kolpinghaus in Kamp-Lintfort zu ihrem neuen Vorsitzenden. Seit April steht Frederik Paul bereits an der Spitze der Jungen Union in Alpen. Er war bisher Beisitzer im Kreisvorstand der JU des Kreises Wesel, engagiert sich in der katholischen Landjugend und im heimischen Schützenverein. Zu seinen Stellvertretern wurden Philipp Hagenstein (25) aus Kamp-Lintfort und Jana Hensen (19) aus Sonsbeck gewählt. Frederik Paul löst den bisherigen Vorsitzenden Tim Rathner aus Hamminkeln ab. "Wir sind die größte politische Jugendorganisation im Kreis - deshalb muss unser Anspruch sein, dass wir auch der inhaltliche Taktgeber sind. Aufgabe der Jungen Union auf Kreisebene ist auch, sich stets für die Themenfelder der Jugendlichen einzusetzen, maßgeschneiderte Lösungsansätze zu erarbeiten und so nachhaltig aufzuzeigen, wie wichtig Jugend-Politik im Kreis ist", erklärte Frederik Paul.

Im Vorstand gab es weitere Veränderungen. Das Amt der Schatzmeisterin übernimmt Savina Lobina (26) aus Moers. Die Versammlung wählte Markus Krebber (24) aus Sonsbeck zum neuen Schriftführer. Beisitzer sind: Ali Akbulut (Kamp-Lintfort), Marc Bootmann (Dinslaken), Benedikt Durben (Rheinberg), Christopher Horstmann (Hünxe), Dominik Kaczmarek (Moers), Simon Kleine-Besten (Hamminkeln), Sebastian Nuyken (Wesel), Timo Rademacher (Alpen), Lennart Sillmann (Moers) und Lukas Spettmann (Alpen).

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kamp-Lintfort: Frederik Paul ist Vorsitzender der JU Kreis Wesel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.