| 00.00 Uhr

Kamp-Lintfort
Freie Radler Niederrhein: Erste Tour im neuen Jahr

Kamp-Lintfort. Alle Interessierten sind eingeladen, an der ersten Tour der Freien Radler im neuen Jahr, die etwa 50 Kilometer lang sein wird, teilzunehmen. Es geht auf winterlichen Wegen, fernab vom Autoverkehr, durch die Kulturlandschaft des Niederrheins. Treffpunkt ist am Samstag, 13. Januar, um 10 Uhr, am Kamp-Lintforter Rathaus. Die Radtour wird mit gemütlicher Geschwindigkeit geradelt, eine Einkehr ist vorgesehen, es kann sich aber auch selbst versorgt werden, weitere Infos erhalten Interessierte unter 0172 9612314. Ein weiterer Termin ist für den 27. Februar, 19 Uhr, vorgesehen.

Das Ehepaar Herbert und Sabine Gubbels, in Radlerkreisen bekannt durch Berichte zu ihren Fahrradreisen zwischen Nordkap und der Donaumündung, ist auch renommiert für ihre multimediale Aufarbeitung dieser Reisen. Die Freien Radler konnten sie dafür gewinnen, in Kamp-Lintfort Station zu machen. Das Thema des Lichtbildvortrags lautet: "Vom Niederrhein durch den einzigartigen Kultur- und Naturraum bis zur Kaiserstadt Aachen". Der Veranstaltungsort ist die Gaststätte "Altes Kasino", Ringstraße 193. Der Eintritt zu dem Abend ist frei.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kamp-Lintfort: Freie Radler Niederrhein: Erste Tour im neuen Jahr


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.