| 00.00 Uhr

Willi Girmes
"Ihr könnt schon den Piratentanz üben"

Willi Girmes: "Ihr könnt schon den Piratentanz üben"
Schlagerstar Willi Girmes ist auf vielen Bühnen zu Hause. In vier Wochen kommt er nach Kamp-Lintfort zur Beach Party. FOTO: Willi Girmes
Moers. Noch vier Wochen, dann steigt im Kamp-Lintforter Panoramabad Pappelsee die Beach Party. Neben Michael Wendler wird auch Willi Girmes auf der Bühne stehen und bei den Gästen für die richtige Stimmung sorgen. Der niederrheinische Sänger und Entertainer ist nicht nur Dauergast in Karnevals- und Oktoberfestzelten, sondern mittlerweile auch eine feste Größe im "Megapark" auf Mallorca. Im Gespräch mit der Redaktion erzählt er, worauf sich die Besucher der Beach Party freuen dürfen.

Bei der Beach Party am 8. August teilen Sie sich die Bühne mit Michael Wendler - wie bereitet man sich darauf vor?

Girmes Mit ganz viel Urlaub, den mache ich nämlich gerade. (lacht) Nein, ich kenne den Michael, und seit er aus dem Dschungel zurück ist, hat er sich echt verändert, er ist viel kuscheliger geworden.

Sie stammen aus dem Kreis Kleve, sind auf den niederrheinischen Karnevalsbühnen zu Hause, singen bei Oktoberfesten und inzwischen auch regelmäßig im Megapark auf Mallorca - Ihr Bekanntheitsgrad ist in den vergangenen Jahren immer größer geworden. Kennt man Sie auch in Kamp-Lintfort?

Girmes Ich bin schon gespannt, wie viele Leute mich dort kennen und lasse mich da überraschen. Natürlich ist es so, dass inzwischen meine Lieder öfters gespielt werden und ich immer mehr Auftritte habe. Der Bekanntheitsgrad ist schon größer geworden. Und im Megapark kommen viele auf mich zu, die mich erkennen und fragen, ob ich denn auch das eine oder andere bestimmte Lied singen werde.

Apropos: Steht die Liste für Kamp-Lintfort schon?

Girmes Nein, denn ich gucke mir erst immer das Publikum an, bevor ich auftrete. Je nachdem, wie die Mischung ist, stimme ich dann meine Lieder darauf ab, vorher gibt es keinen festen Plan, welche Lieder ich wann singe. Ich will bei meinen Auftritten die Leute mitreißen, und das geht nur, wenn ich richtig auf sie eingehe. Aber bestimmt werden Lieder wie "Fiesta Mexikana" und und "Ein Festival der Liebe" dabei sein.

Und der Piratentanz?

Girmes Der Piratentanz natürlich auch. Den könnt Ihr in Kamp-Lintfort schon mal üben. (Anm. d. Red.: Ein Video des Piratentanzes mit den entsprechenden Tanzschritten gibt es auf Youtube.)

Wenn Sie vergleichen: Oktoberfest, Karneval, Megapark und Beach Party: Wie groß sind da die Unterschiede?

Girmes Ich habe richtig Bock, in Kamp-Lintfort zu singen. Und da wird es so sein wie bei jedem anderen Auftritt: Man muss das Publikum erstmal knacken, damit es mitmacht. Und deshalb muss man immer auf das jeweilige Publikum eingehen. Ich mache das aus voller Überzeugung und stehe dahinter, weil ich mein Hobby zum Beruf gemacht habe. Deshalb freue ich mich auch schon auf diesen Auftritt.

Bei den Auftritten ist Ihre Frau Barbara immer mit dabei - auch bei der Beach Party in Kamp-Lintfort?

Girmes Natürlich, denn Barbara gibt mir die Power, die wir brauchen!

CHRISTIAN BREUER STELLTE DIE FRAGEN.

Fans können Tickets für die Beach Party im Internet auf der Seite www.beachparty-kamplintfort.de bestellen. Oder sie können sie direkt bei folgenden Vorverkaufsstellen erwerben: In Kamp-Lintfort im Panoramabad Pappelsee, Bertastraße 74 bei den Stadtwerken, Wilhelmstraße und bei Optik Wiesner, Kamperdickstraße 8 a sowie in der Optiker-Filiale in Moers, Lintforter Straße 105.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Willi Girmes: "Ihr könnt schon den Piratentanz üben"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.