| 00.00 Uhr

Kamp-Lintfort
Kamp-Lintfort feiert zwei Tage Stadtfest mit Musik und Aktionen

Kamp-Lintfort: Kamp-Lintfort feiert zwei Tage Stadtfest mit Musik und Aktionen
Trödler und Marktbeschicker laden zum Bummeln in die Innenstadt ein. Es gibt außerdem Musik auf zwei Bühnen. FOTO: Ostermann
Kamp-Lintfort. Das 33. Stadtfest lockt am Wochenende in die Lintforter Innenstadt. Die Aktion "Stadtradeln" findet am Samstag ihren Abschluss. Eine Aktionsmeile vor dem Rathaus lädt zum Mitmachen ein. Von Anja Katzke

Die Werbegemeinschaft möchte die Kamp-Lintforter am Wochenende mit vielen Aktionen zum Stadtfest in die City locken. Die letzte Großveranstaltung in diesem Jahr bietet noch einmal die Gelegenheit zum Bummel zwischen Trödelständen und zum Verweilen an einem der Bierstände oder in einem der Cafés. Neben typischen Stadtfest-Profiständen mit der Vielfalt an Schmuck-, Leder- und Textilware bieten Propagandisten Neuigkeiten für den Haushalt an.

"Die Besucher lieben diesen bunten Mischmasch und staunen über die flinken Gemüseschneider und das Putzmittel mit Zaubertüchern", betont Christine Utermöhlen, Geschäftsführerin der Werbegemeinschaft. Wer mehr Wert auf Einkauf und Kundenberatung legt, nutzt von 13 bis 18 Uhr den verkaufsoffenen Sonntag zum Einkauf. Ein Abstecher ins Einkaufscenter Ek3 lohnt sich ebenfalls. Die dortigen Geschäfte (ohne Kaufland) freuen sich auf die Besucher. Auf dem Parkdeck stehen 400 kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

Auf zwei Bühnen am Ek3 und am Prinzenplatz spielen am Samstag, 30. September und am Sonntag, 1. Oktober, vier Live-Bands. "Dank unserer Sponsoren, der Sparkasse Duisburg, den Stadtwerke Kamp-Lintfort und die Köpi-Brauerei Duisburg, können wir bühnenerfahrene Bands präsentieren", erklärt Christine Utermöhlen. So sind am Sonntag nach langer Zeit wieder die Ruhrpottsteirer zu Gast. Sie werden auf die Oktoberfestzeit einstimmen. Eingeladen sind auch die Bands "Sündenrock", Firlefanz, "Stay2Rock" und außerdem das "Barn Dance"-Duo. Die Hundeschule Senco-Dogs lädt zu Vorführungen ein. Ein Zusatzprogramm bieten das Tanzzentrum Niederrhein und der Kamp-Lintforter Karnevalsverein (KKV).

Auch die Stadt lädt zu zwei Sonderaktionen ein. Am Samstag, 30. September, findet von 11 bis 16 Uhr die Aktionsmeile "Aktiv älter werden in Kamp-Lintfort" statt. Verschiedene Akteure präsentieren, beraten und informieren rund um die Möglichkeiten des gesunden und aktiven Alterns. Angeboten werden Mitmach-Aktionen wie Sitzhockergymnastik, Cross-Boccia und Tischtennis mit Hilfe eines Ballroboters. Besucher mit Rollatoren haben die Möglichkeit, bei Mitarbeitern des Vitalcentrums Hodey einen kostenlosen Rollator-Check zu erhalten. Außerdem sind Beratungsstellen, Seniorenzentren, Begegnungsstätten, die Mediathek mit dem Verein Lesart, die Volkshochschule und weitere Institutionen rund ums Alter auf der Aktionsmeile vertreten. Die Fahrradcodierung der Polizei ist ebenfalls auf dem Rathausplatz zu finden. Für die Organisation zeichnet der Caritas-Verband Xanten-Moers, Quartiersbüro Mitte, verantwortlich. Im Cari-Treff gibt es Speis und Trank, und der "Blaue Kuni" bietet Spiele für Kinder an.

Das Finale der Aktion "Stadtradeln" wird ebenfalls im Rahmen des Stadtfests gewürdigt. Im Rahmen der Aktion tauschen klimabewusste Menschen ihr Auto gegen das Fahrrad. Am Samstag gibt es um 14 Uhr auf der Sparkassenbühne am Ek3 ein kleines Programm und Lobesworte von Landrat Ansgar Müller und Bürgermeister Christoph Landscheidt. Radiomoderator und Schirmherr der "2 Grad im Kreis Wesel Kampagne" Manfred "Manni" Breuckmann wird die Stadtradler auf dem Kamp-Lintforter Stadtfest begrüßen.

Nach dem 30. September haben die Stadtradler eine Woche Zeit, um die geradelten Kilometer online unter www.stadtradeln.de/kamp-lintfort/ einzutragen. Am Montag, 9. Oktober, erfolgt dann die Auswertung der Ergebnisse. Die große Preisverleihung findet noch in derselben Woche am Donnerstag, 12. Oktober, 16.30 Uhr im Rathaus statt. Alle Gewinner werden vorab per E-Mail oder Telefon über ihren Gewinn informiert und zur Siegerehrung ins Rathaus eingeladen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kamp-Lintfort: Kamp-Lintfort feiert zwei Tage Stadtfest mit Musik und Aktionen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.