| 16.44 Uhr

Autobahnkreuz Kamp-Lintfort
Schweinetransporter kippt auf Autobahn um

Schweine-Transporter kippt bei Kamp-Lintfort um
Schweine-Transporter kippt bei Kamp-Lintfort um FOTO: Christoph Reichwein
Kamp-Lintfort. Am Autobahnkreuz Kamp-Lintfort staut sich am Dienstagnachmittag der Verkehr. Auf der A42 ist der Anhänger eines Schweinetransporters umgekippt. 

Wie die Polizei auf Anfrage mitteilte, passierte der Unfall gegen 13.15 Uhr. Im Autobahnkreuz Kamp-Lintfort kippte auf der Spur zur A57 Richtung Dortmund der Anhänger eines Schweinetransporters aus Kleve um. 

Nach Angaben der Polizei wurden in dem Anhäger 90 Schweine transportiert. "Einige Tiere sind gestorben. Die meisten haben aber überlebt und werden nun umgeladen", sagt ein Polizeisprecher.

Wo genau sich der Verkehr derzeit besonders stark staut, sehen Sie in unserer interaktiven Stau-Karte. Einfach näher an die gefragte Strecke heranzoomen und nachgucken.

Legende
  • grün = freie Fahrt
  • orange = hohes Verkehrsaufkommen
  • rot = stockender Verkehr
  • dunkelrot = Stau

Ursächlich für den Unfall war laut Polizei ein technischer Defekt am Anhänger. Eine Spur wurde gesperrt. Die Bergungsarbeiten dauerten bis zum späten Dienstagnachmittag. Da der Unfall in der Abzweigspur stattfand, konnte der Verkehr nach Angaben der Autobahnpolizei ohne größere Beeinträchtigungen um den umgekippten Anhänger herumgeleitet werden.

(url)