| 00.00 Uhr

Kamp-Lintfort
Lintforter Tafel lädt ein zum Tag der offenen Tür

Kamp-Lintfort. Die Lintforter Tafel lädt für heute, Samstag, 1. Oktober, zum Tag der offenen Tür ein. In der Einrichtung in der ehemaligen Bergarbeiterkneipe an der Friedrich-Heinrich-Allee 14 können sich Interessierte selbst ein Bild machen, wie die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer funktioniert, die hunderte Kilogramm appetitlicher Nahrungsmittel, Brote, Brokkoli, Salat, Lauch, Äpfel, Orangen und auch Konservendosen und Gläser täglich, wöchentlich, monatlich aus Einzelhandelsgeschäften und Supermärkten holen und an Menschen verteilen, die nur ein geringes Einkommen haben.

Und wer weiß schon, wie der riesige Kühlschrank in den Räumlichkeiten aussieht? Und woher eigentlich der Transporter kommt, mit dem die Nahrung transportiert wird. Der Tag der offenen Tür beginnt um 10 Uhr und geht bis gegen 16 Uhr. Er findet statt im Rahmen des zehnten Deutschen Tafeltages. Tipp: Kamp-Lintforter, die nützliche oder seltene Dinge zu einem kleinen Preis erstehen möchten, können das beim Stadtfest am Prinzenplatz tun. Der Erlös eines Trödels, bei dem gespendete Waren verkauft werden, soll in die Arbeit der Tafel fließen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kamp-Lintfort: Lintforter Tafel lädt ein zum Tag der offenen Tür


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.