| 00.00 Uhr

Kamp-Lintfort
Pappelsee-Schüler kicken mit ehemaligen Fußballprofis

Kamp-Lintfort. Die Schüler der Grundschule am Pappelsee haben einen ganz besonderen Schulsport-Vormittag mit den früheren Fußballprofis Marcel Witeczek und Michael Klinkert erlebt.

Die Grundschultour der AOK Rheinland/Hamburg hatte Station in Kamp-Lintfort gemacht und bescherte den Kindern ein Fußballtraining mit den Ex-Fohlen. "Wir möchten den Kindern schon früh vermitteln, wie viel Spaß Bewegung und Sport machen können", sagt Johannes Verfürth, Fachberater für Prävention bei der AOK-Regionaldirektion Kreis Kleve - Kreis Wesel. "Die Kinder können nicht nur von den Erfahrungen der prominenten Ex-Kicker profitieren, es ist für sie auch ein ganz besonderes Erlebnis, wenn Profikicker ihnen Übungen und Tricks für das Fußballtraining zeigen."

Klinkert spielte in den 80er Jahren beim FC Schalke 04 und war danach zwölf Jahre lang Stammspieler beim VFL Borussia Mönchengladbach. Witeczek spielte als Stürmer unter anderem beim 1. FC Kaiserslautern, feierte beim FC Bayern München seine größten Erfolge als zweimaliger Deutscher Meister, Vizemeister und UEFA-Pokalsieger und gehörte sechs Jahre lang ebenfalls zur Fohlenelf. Die beiden Ex-Profis sind jetzt für die AOK Rheinland/Hamburg im Einsatz und gestalten vor allem für Heranwachsende viele Sportprojekte.

Im Rahmen der Grundschultour erhielt die Grundschule aber nicht nur ein Training mit Witeczek und Klinkert, sondern auch fünf Fußbälle und zehn Markierungshemdchen. Außerdem gibt es die Chance, einen Klassensatz Shirts mit persönlichem Namenszug sowie eine Stadionführung im Borussia-Park zu gewinnen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kamp-Lintfort: Pappelsee-Schüler kicken mit ehemaligen Fußballprofis


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.