| 00.00 Uhr

Kamp-Lintfort
Qigong verbessert Konzentration und Beweglichkeit

Kamp-Lintfort. Das Gesundheitszentrum am St. Bernhard-Hospital in Kamp-Lintfort bietet ab Freitag, 8. September, 17.30 bis 19 Uhr, den Kurs Qigong an. Qigong ist ein Teilgebiet der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und lässt sich weitläufig übersetzen mit der Arbeit an Lebensenergie. Die Übungen dienen der Verbesserung der Körperhaltung, Beweglichkeit und der Konzentration. Qigong ist eine Methode, die Gesundheit zu schützen und Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren, sie ist nicht an bestimmte Altersgrenzen gebunden. Die Kursleitung hat Eckhard Dietrich, Lehrer für Qigong und Taijiquan. Die Gebühr für den zehnwöchigen Kurs beträgt 67 Euro. Anmeldung unter 0 28 42 70 81 32 oder gesundheitszentrum@st-bernhard-hospital.de
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kamp-Lintfort: Qigong verbessert Konzentration und Beweglichkeit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.