| 00.00 Uhr

Kamp-Lintfort
Radwandertag: Programm am Prinzenplatz

Kamp-Lintfort. Kamp-Lintfort bietet morgen vier markierte Routen und zwei geführte Touren.

Der Niederrhein bietet beste Voraussetzungen zum Radfahren, abwechslungsreiche Landschaften, ein gut ausgebautes Wegenetz und zum morgigen Niederrheinischen Radwandertag 72 markierte Radrouten - in Kamp-Lintfort sogar zwei geführte Radtouren.

Da ebenfalls morgen die Tour de France in Düsseldorf startet, bietet die Initiative Freie Radler Niederrhein eine etwa 85 Kilometer lange geführte Tour nach Meerbusch-Büderich an, um einen Blick auf die Radsportler werfen zu können und die Atmosphäre dieses Sportevents zu erleben. Aufgrund der Streckenlänge startet diese Tour bereits um acht Uhr.

Auf der zweiten geführten Tour, die von der Initiative Freie Radler und der Bikes & Beers Company begleitet wird, geht es gemütlicher zu. Die Tour richtet sich insbesondere an Familien, die auf der Kurzroute 85 etwa 24 Kilometer radeln möchten, Start für diese Tour und auch für alle anderen Routen ist um zehn Uhr vom Prinzenplatz.

Der Prinzenplatz wird aber nicht nur zum Start und zur Tombolaverlosung ein Anziehungspunkt sein. Den ganzen Tag erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm. Informationen zu Kamp-Lintfort und der Region bietet das Stadtmarketing, der Laga-Förderverein gibt Auskunft über Aktivitäten und Aktionen des Vereins, die Initiative Freie Radler Niederrhein informiert über Touren und Themen rund ums Rad. Coole Fahrräder, die anmuten wie Motorräder, zeigt die Bikes & Beers Company, ein anderes Fahrgefühl - Cruisen eben. Auf dem Prinzenplatz Rast machen lohnt sich: der Verein KaLiber wird mit seinem Spielebollerwagen vor Ort sein, Kinder und Jugendliche können XXL-Mensch-ärgere-Dich-nicht spielen und weitere Aktivitäten ausprobieren. Die Polizei bietet kostenlose Fahrradcodierungen an. Inspiration für einen nächsten (Fahrrad-)Urlaub geben Gästeführer vom Verein Grafschaft Bentheim Tourismus. Für das leibliche Wohl sorgt Anna Rigani mit Ihrem Team des Restaurants Platon und das Barn Dance Duo sorgt für die musikalische Unterhaltung.

Den Abschluss der Veranstaltung am Prinzenplatz bildet die Tombola um 17 Uhr. Teilnahmeberechtigt an der Verlosung ist jeder, der auf der Teilnehmerkarte zwei Stempel vorweisen kann.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kamp-Lintfort: Radwandertag: Programm am Prinzenplatz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.