| 00.00 Uhr

Kamp-Lintfort
Stadt zeichnet ihre Feuerwehrmänner aus

Kamp-Lintfort: Stadt zeichnet ihre Feuerwehrmänner aus
Viel Lob für das Engagement der Blauröcke: Bürgermeister Christoph Landscheidt hob bei einem Treffen hervor, was die Männer leisten. FOTO: Stadt
Kamp-Lintfort. Bei der Feuerwehr gab es auch in diesem Jahr wieder viele Auszeichnungen zu verteilen. Im Rahmen einer Feierstunde gratulierte Bürgermeister Christoph Landscheidt den Feuerwehrleuten zu ihren vielen Dienstjubiläen.

Nach einem Sektempfang und den Eröffnungsworten durch den Leiter der Feuerwehr, Michael Rademacher, folgten die Grußworte des Bürgermeisters, der mit dem für Feuerschutz zuständigen Dezernenten, Martin Notthoff, die Verleihung der Ehrenzeichen vornahm und Blumensträuße an die zu Ehrenden übergab.

"Was die Feuerwehr bei uns leistet, muss einfach deutlich hervorgehoben werden. Sie sind für unsere Sicherheit Tag und Nacht im Einsatz und viele Feuerwehrleute davon schon seit Jahrzehnten", sagte Landscheidt.

So wurde Markus Gellings von der Löscheinheit Kamp, Rainer Merkes von der Löscheinheit Hoerstgen, Andreas Falk und Ralf Pauen, beide vom Rüstzug Stadtmitte, für 25-jährige Mitgliedschaft in einer Freiwilligen Feuerwehr geehrt. Martin van der Hout und Heinz-Gerd Pousen, beide von der Löscheinheit Hoerstgen, wurden sogar für 35-jährige Mitgliedschaft in einer Freiwilligen Feuerwehr geehrt. Bereits am 12. Dezember wurde in einer Ratssitzung Detlef Stevens der Ehrenring der Stadt Kamp-Lintfort verliehen.

Diese Auszeichnung bekam Stevens für seine bereits 40-jährige Zugehörigkeit zur Kamp-Lintfort Feuerwehr. Anlässlich seiner 50-jährigen Mitgliedschaft wurde Jürgen Deselaers das Deutsche Feuerwehr-Ehrenkreuzes in Silber, durch den stellvertretenden Kreisbrandmeister Christoph Rudolph, verliehen. Er war lange Zeit als Stadtbrandinspektor zweiter Mann der Kamp-Lintforter Feuerwehr und bringt sich weiterhin aktiv in die Jugendfeuerwehr ein.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kamp-Lintfort: Stadt zeichnet ihre Feuerwehrmänner aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.