| 00.00 Uhr

Kamp-Lintfort
Yvonne Willicks tauscht erfolgreich für Lintforter Projektchor

Kamp-Lintfort. Die Moderatorin siegte in der WDR Sendung "Tausch-Duell" für den Projektchor "Musik inklusive" des Familienzentrums St. Josef.

Susanne Hausmann, Verbundleiterin des Familienzentrums St. Josef Kamp-Lintfort, erinnert sich noch gut an den Anruf der WDR-Moderatorin Yvonne Willicks. "Sie rief mich an und erzählte, dass sie in der WDR Sendung "Das Tausch-Duell" mitmachen wird und unseren Projektchor "Musik inklusive" gerne als soziales Projekt benennen würde, für den sie den Gewinn erspielen möchte." Yvonne Willicks ist gebürtige Kamp-Lintforterin. In ihrer Kinder- und Jugendzeit war sie bereits sehr engagiert in der damaligen Kirchengemeinde St. Marien. Noch heute hat sie viele Verbindungen und Kontakte. Familienmitglieder und Freunde leben hier, und der Barbaramarkt in Kamp-Lintfort ist jedes Jahr ein fester Treffpunkt.

Dort hat Yvonne Willicks auch den Inklusionschor "Musik inklusive" kennengelernt. Die 30 Mitglieder des Chors mit und ohne Handicap treffen sich regelmäßig zu ihren Proben, um dann bei einem Auftritt alle vom Gedanken der Inklusion zu überzeugen. "Zu den Lieblingsliedern des Chors gehört sicherlich der Aktion-Mensch-Song ,Wunder' von Andreas Burani", sagt Monique Bleek, die mit Günter Sanders den Chor leitet. "Der Chor schafft es, Ängste zu nehmen, Brücken zu bauen und Visionen einer gemeinsamen Welt entstehen zu lassen. Viele Bemühungen um Inklusion kommen in unserer Gesellschaft mit großer Mühe daher. Dem Chor gelingt das mit Leichtigkeit und Freude. Außerdem finde ich das große Engagement des Familienzentrums und der Chorleiter toll, und aus diesem Grund möchte ich mit meinem Spielerlös die ganze Sache unterstützen", erklärte Willicks. Ziel der Sendung ist es, dass die Mitspieler in zwei Tagen eine Tasse in etwas richtig Großes tauschen, und dieses Objekt dann versteigert wird. Yvonne Willicks konnte eine Gruppenführung über den Skywalk auf Phoenix anbieten, einen Gang über die alten Gasleitungen auf dem Gelände des ehemaligen Hochofengeländes. "Das hat uns neugierig gemacht, zumal der Erlös der Versteigerung einem Projekt hier in Kamp-Lintfort zu Gute kommt", erklärt Jochen Eichenauer vom Lions Club Kamp-Lintfort. "Da wir die tolle Arbeit des Familienzentrums kennen, haben wir beschlossen hier kräftig mit zu bieten." Am Ende gab es nur Gewinner: Yvonne Willicks als Siegerin im Tauschduell, der Projektchor "Musik inklusive", der sich über 1500 Euro freuen konnte und die Lionsfreunde, die gespannt sind auf die Eindrücke beim Skywalk.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kamp-Lintfort: Yvonne Willicks tauscht erfolgreich für Lintforter Projektchor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.