| 10.01 Uhr

Kamp-Lintfort
Zwei verletzte Personen bei Verkehrsunfall

Kamp-Lintfort. Am Montagabend hat sich auf der Ebertstraße in Kamp-Lintfort ein Verkehrsunfall ereignet. Eine 46-Jährige kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus, der Unfallgegner wurde ebenfalls verletzt. Die Polizei sperrte die Straße.

Gegen 19.50 Uhr bog eine 46-jährige Kamp-Lintforterin mit ihrem Auto von der Albertstraße auf die Ebertstraße ab. Hier stieß sie mit dem Wagen eines 22-jährigen Kamp-Lintforters zusammen, der in Richtung Haarbeckstraße fuhr. Die Feuerwehr wurde mit dem Einsatzstichwort "Person eingeklemmt" alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle war die eingeklemmte Person aber bereits vom Rettungsdienst aus dem Fahrzeug befreit worden. 

Die 46-jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und von einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, wo sie zur stationären Behandlung bleiben musste. Der leicht verletzte 22-jährige wurde zur ambulanten Behandlung ebenfalls ins Krankenhaus transportiert. 

Sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang erbittet sich die Polizei in Kamp-Lintfort unter der Telefonnummer 02842/9340.

(p-m)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.