Aktuelle Bilderstrecken aus Kempen
Trabrennen

Traber genießen All-inclusive ein kaiserliches Leben

Den Kaiserhof in Schiefbahn kennen viele Bürger vom Niederrhein nur von ihren Radtouren als beliebtes Ausflugsziel. Restaurant und Biergarten sind eine willkommene Rast-Station. Dahinter verbirgt sich allerdings eines der größten und anerkanntesten Pferdesportzentren Deutschlands im Trabrennsport. Dort ist die Familie Nimczyk seit drei Jahren zu Hause. Vater Wolfgang (56) und Sohn Michael (27) kümmern sich als Pferdefachwirte um den Trainingsbetrieb und um das Wohl der insgesamt 50 Pferde. Die Büroangestellte Irmgard Kellermüller und Cathrin Nimczyk, 2013 beste Trabreiterin des Jahres und gelernte Bürokauffrau, leiten das Familien-Unternehmen mit neun Angestellten, darunter zwei Auszubildende, vom Schreibtisch aus. Von H.-G. Schoofsmehr