| 00.00 Uhr

Kreis Viersen Und Sparkasse Ehren Erfolgreiche Schulsportler
220 Meister stehen in Kempen auf dem Treppchen

Kreis Viersen Und Sparkasse Ehren Erfolgreiche Schulsportler: 220 Meister stehen in Kempen auf dem Treppchen
Sie bekamen Pokale für ihre tollen Leistungen beim Geräteturnen: Die Mädchen vom Albertus-Magnus-Gymnasiums Viersen sowie des Gymnasiums St.Wolfhelm Schwalmtal. Kurt Heinrich vom Kreissportbund, Sparkassen-Marketing-Leiter Friedhelm Friedrichs sowie Joachim Hennig, Ralph Reckeweg und Ingo Heisters vom Ausschuss für den Schulsport im Kreis Viersen gratulieren. FOTO: Giesbers / Kreis Viersen
Kempen. KEMPEN (RP) Der Kreis Viersen hat die erfolgreichsten Schulsportler für ihre Leistungen geehrt. Die Kreismeister, Landes- und Bundesfinalisten standen im zweiten Jahr in Folge im großen Saal der Kempener Lichtspiele auf dem Treppchen. Inhaber Frank Janssen stellte das Kino zur Verfügung. Vertreter von Kreis Viersen, Kreissportbund Viersen und Sparkasse Krefeld/Kreis Viersen überreichten den Jugendlichen ihre Pokale und Präsente in Form von Fußbällen, Tennisschlägern und Tischtennisschlägern.

"Mein Eindruck des Vorjahres bestätigt sich, eine tolle Location finden wir hier vor", sagte Ralph Reckeweg, Berater im Ausschuss für den Schulsport. Nachdem die Verantwortlichen die mehr als 220 Schülerinnen und Schüler aufs Podest führten, durften alle den Film "Honig im Kopf " angucken. "Ziel der Veranstaltung ist es, die Schülerinnen und Schüler für sportliche Aktivitäten zu begeistern und ihnen den Weg in den Vereinssport zu ebnen", sagte Kurt Heinrich, bis vor Kurzem langjähriger Vorsitzender des Kreissportbundes Viersen.

An den Kreismeisterschaften 2014/2015 nahmen etwa 2400 Schülerinnen und Schüler aus dem weiterführenden Schulen teil. Aus rund 55 Turnieren und Wettkämpfen kristallisierten sich die Kreismeister heraus. In acht Sportarten von Fußball über Schwimmen bis hin zum Tischtennis gingen Mädchen und Jungen getrennt an den Start. Lediglich im Badminton und im Schach war das Teilnehmerfeld gemischt. Landesfinalteilnehmer, die extra geehrt wurden, sind die Handballmädchen des Luise-von Duesberg-Gymnasiums Kempen sowie die Turnerinnen des Albertus-Magnus-Gymnasiums Viersen und des Gymnasiums St.Wolfhelm Schwalmtal. Die Schwalmtaler sind sogar NRW-Landesmeister.

Der Schulsportausschuss sagte danke an alle Betreuer und Lehrer für ihr Engagement und die gute Zusammenarbeit von Schule und Verein. "Wir bedanken uns auch bei der Sparkasse Krefeld für die Unterstützung der Aktion ,Jugend trainiert für Olympia'", sagte Ingo Heisters, beim Kreis Geschäftsführer für den Ausschuss Schulsport.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Viersen Und Sparkasse Ehren Erfolgreiche Schulsportler: 220 Meister stehen in Kempen auf dem Treppchen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.