| 00.00 Uhr

Gemeinde Grefrath
24 neue Hinweisschilder leiten die Gäste durch Grefrath

Gemeinde Grefrath. Das Freilichtmuseum und der EisSport & EventPark sind nun besser zu erreichen. Die Schilder sind im Umkreis von zehn Kilometern installiert.

Die Besucher des Niederrheinischen Freilichtmuseums und des Grefrather EisSport & EventParks können sich über mehr Service freuen. Eine neue Beschilderung führt die Gäste zu den beiden benachbarten Einrichtungen in Grefrath. 24 frei stehende Schilder in der Farbe braun weisen ab sofort den Weg zum Freilichtmuseum. Der Baubetriebshof des Kreises Viersen hat die Schilder im Umkreis von zehn Kilometern installiert. Zweizeilige Hinweise in schwarz-weiß auf den regulären Verkehrsschildern führen zum Eisstadion.

Möglich ist die neue Beschilderung durch die Einstufung des Freilichtmuseums als "bedeutsames touristisches Ziel" durch die Bezirksregierung Düsseldorf. "Dadurch dürfen wir das Museum auf diese Art bewerben", sagt Ingo Schabrich, Kulturdezernent des Kreises Viersen. Neben richtungweisenden Schildern mit einem Pfeil gibt es auch längliche Schilder mit dem Museumsnamen und dem Zusatz "in Grefrath", so genannte Wegweiser mit Bezugsziel. "Diese stehen an sieben wichtigen Verkehrspunkten wie Autobahnabfahrten und Kreuzungen von Bundes- und Landstraßen", sagt Ralf Friebel, Verwaltungsleiter der kulturellen Einrichtungen beim Kreis. Die Kosten für die Hinweisschilder betragen rund 3800 Euro. Durch die neue Beschilderung sind die alten Hinweise auf das Museum auf den regulären Verkehrsschildern überflüssig geworden. Diesen Platz füllt künftig der Nachbar aus. "Wir werden mit dem Schriftzug EisSport & EventPark auch auf den Wegweisern präsent sein", sagt Geschäftsführer Bernd Schoenmackers. Über eine Viertelmillion Besucher kommen jährlich zum Eislaufen, zu Sportveranstaltungen und Events nach Grefrath. Die neue Beschilderung soll sowohl den Schlittschuhläufern wie den Besuchern der Konzerte gerecht werden. Ergänzt werden die neuen Schriftzüge auf den Verkehrsschildern um Richtungspfeile, die nun ebenfalls den Schriftzug "EisSport & EventPark" anstatt der Aufschrift "Eisstadion" tragen.

(hd)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gemeinde Grefrath: 24 neue Hinweisschilder leiten die Gäste durch Grefrath


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.