| 07.58 Uhr

Kempen
27-Jähriger drohte sich selbst und Familie etwas anzutun

SEK nimmt 27-Jährigen fest
SEK nimmt 27-Jährigen fest FOTO: samla.de
Kempen. Am Sonntagabend ist ein 27-jähriger Mann aus Kempen vom SEK festgenommen worden. Der Mann hatte zuvor damit gedroht, sich selbst und seiner Familie etwas anzutun. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand.

Wie die Polizei auf Anfrage unserer Redaktion bestätigte, kam es am Sonntagabend zu einem Sonder-Einsatz der Polizei. In einem Haus an der Stresemannstraße hatte ein Mann damit gedroht sich selbst und seiner Familie etwas anzutun. 

Dieser Drohung soll ein Familienstreit vorausgegangen sein. "Der Mann öffnete jedoch schließlich selbst die Öffnungstüre und wurde dann festgenommen", sagte eine Sprecherin der Polizei Viersen unserer Redaktion. Es sei außerdem nicht auszuschließen, dass der Mann unter Drogeneinfluss stand. 

(skr)