| 00.00 Uhr

Kkv Hatte Geladen
330 Besucher beim Kapusta-Konzert

Kempen. KEMPEN (RP) Das Konzert des Kempener Karnevals-Vereins (KKV) zu Beginn der Adventszeit mit Bruce Kapusta war ein voller Erfolg. Vor mehr als 330 Besuchern in der voll besetzten evangelischen Thomaskirche wusste der Musiker mit seiner Trompete mit weihnachtlichen Klängen zu begeistern. Die Begleitung von Chizuko Takahashi an der Violine und der Tenor Mario Taghadossi rundeten die zweistündige Vorstellung ab, und Annemie Lorenz mit lustigen kölschen Weihnachtsgeschichten erntete eine Lachsalve nach der anderen. Der leckere Glühwein vom KKV rundete den Nikolausnachmittag ab.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kkv Hatte Geladen: 330 Besucher beim Kapusta-Konzert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.