| 00.00 Uhr

Sparkasse Verteilt Spendenanteil Aus Dem Ps-Sparen
52.250 Euro für 77 Vereine aus Kempen und Umgebung

Sparkasse Verteilt Spendenanteil Aus Dem Ps-Sparen: 52.250 Euro für 77 Vereine aus Kempen und Umgebung
Im Auffelder Bauerncafé in Oedt übergaben Vertreter der Sparkasse die Spenden an die Vereine. FOTO: Norbert Prümen
GREFRATH . Im vergangenen Jahr hat die Sparkasse in ihrem Geschäftsgebiet rund 3,2 Millionen Lose, so dass als Spendenanteil des Prämiensparens 775.000 Euro zusammenkamen. Mithilfe der Prämienlossparer hat die Sparkasse auf diese Weise seit 1977 in ihrem Geschäftsgebiet rund 18,7 Millionen Euro für den guten Zweck weitergegeben. In Kempen und Umgebung können sich 77 Vereine über Zuwendungen aus dem PS-Zweckertrag in Höhe 52.

250 Euro freuen. In den Genuss der Spenden kommen Fördervereine von Kindergärten und Schulen, Sportvereine, Chöre oder Altenheime. Seit mehr als einem halben Jahrhundert bieten die rheinischen Sparkassen ihren Kunden die erfolgreiche Kombination aus Gewinnspiel und Spareinlage. 1952 gestartet, erfreut sich das PS-Sparen auch heute noch großer Beliebtheit. Der Preis für ein Monatslos von fünf Euro setzt sich aus vier Euro Sparbetrag und einem Euro Lotterie-Einsatz zusammen.

Übergeben wurden die Spenden im Oedter Café Auffeld von Vorstand Markus Kirschbaum, Gunnar Niehaus (Leiter Kempen), Florian Deimel (Leiter Grefrath), Thomas Polke (Leiter St. Hubert) und Annette Feykes (Leiterin Hagelkreuz).

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sparkasse Verteilt Spendenanteil Aus Dem Ps-Sparen: 52.250 Euro für 77 Vereine aus Kempen und Umgebung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.