| 00.00 Uhr

Familien-Tipp
Abendglühen beim Ballon-Festival

Familien-Tipp: Abendglühen beim Ballon-Festival
FOTO: Venn, J. (jven)
Kempen. In Kevelaer steht am Wochenende das 21. Treffen der Himmelsriesen an. Auf der Festivalwiese und in der City gibt es ein abwechslungsreiches Programm. Heute werden ab 20 Uhr auf dem Roermonder Platz die acht Meter hohen "Mini-Ballons" zum Glühen gebracht - ein sehenswertes Spektakel.

Besucher können heute in Kevelaer ein großes, gelbes, zigarrenförmiges Objekt in den Himmel aufsteigen sehen. Es ist ein Heißluftschiff der Warsteiner Luftflotte. Die 41 Meter lange "Himmelszigarre", die "WarsteinAir", wartet am Samstag, 11. Juli, auf der Ballonwiese am Hülspark auf Besucher. Sie bringt es auf 3000 Kubikmeter Inhalt und einen Durchmesser von 12,80 Metern. Fahrscheine können am Samstag auf dem Festivalgelände gelöst werden, das Ticket kostet 159 Euro.

Ein weiteres Highlight am Festival-Samstag gibt es in der Innenstadt von Kevelaer: Nach den Ballonstarts auf dem Festivalgelände gegen 6 Uhr am Morgen werden die Erbauer der Modellballons ihre immerhin acht Meter hohen "Mini-Ballons" zum ersten Mal zum Glühen bringen. Das Abendglühen ist auf dem Roermonder Platz zu sehen. Die aus dem Funkhaus Gerats erklingenden Melodien untermalen das farbenfrohe Spektakel.

Das Heißluft-Ballon-Festival wird vom Stadtmarketing Kevelaer organisiert, gemeinsam mit Michael Krämer und unterstützt von der Volksbank an der Niers. Neben den sehenswerten Heißluft-Ballon-Starts, die für heute und morgen geplant sind, gibt es einen Ballonkorb am Kran, eine Hüpfburg und eine Verlosung. Die Besucher können bei "Wiesenwirt" Heinz Kanders, einem kühlen Getränk und einer "kleinen Ballonfahrt" am Kran die Rückkehr der Ballonfahrer und ihrer prächtigen Ballons erwarten. Die Kranvermietung Boll aus Kevelaer hebt einen kleinen Ballon mit Korb in etwa 50 Meter Höhe. Die Fahrt kostet für Kinder zwei, für Erwachsene vier Euro. Diejenigen, die an ihr Glück im Spiel glauben, nehmen an der Verlosung teil. Der erste Preis ist eine Ballonfahrt im Kevelaerer "Aufsteiger", außerdem gibt es Karten für das Musical "Höchste Zeit" und für eine Segway-Tour rund um Kevelaer zu gewinnen. Lose gibt es für zwei Euro auf der Ballonwiese. Dort ist für die Kinder auch eine Hüpfburg aufgebaut, es gibt eine Grillstation und einen Getränkepavillon. Der Abendstart der Ballons erfolgt dann gegen 19 Uhr. Am Sonntag werden sich die Ballonteams um 6 und um 19 Uhr in die Lüfte erheben - gutes Wetter vorausgesetzt. rp

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Familien-Tipp: Abendglühen beim Ballon-Festival


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.