| 00.00 Uhr

Gemeinde Grefrath
Achtjähriger wird von Auto angefahren - leicht verletzt

Gemeinde Grefrath. Ein achtjähriger Junge ist bei einem Verkehrsunfall am Freitagabend auf der Hochstraße in Oedt leicht verletzt worden. Wie die Polizei berichtete, war der Schüler mit seinem Vater gegen 20.15 Uhr auf dem Fußweg der Hochstraße unterwegs, als ein 52 Jahre alter Autofahrer aus Grefrath mit seinem Wagen von der Straße "Niedertor" kommend nach rechts auf die Hochstraße in Richtung Kirche abbiegen wollte. Dabei übersah der Autofahrer nach Angaben der Polizei den 48-jährigen Oedter, der mit seinem Sohn die Hochstraße auf dem dortigen Zebrastreifen überqueren wollte. Der Achtjährige wurde dabei am linken Fuß verletzt, konnte nach ambulanter Behandlung das Kempener Krankenhaus aber wieder verlassen.
(rei)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gemeinde Grefrath: Achtjähriger wird von Auto angefahren - leicht verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.