| 00.00 Uhr

Gemeinde Grefrath
Adele Bertram wird heute stattliche 95 Jahre alt

Gemeinde Grefrath. In bemerkenswerter geistiger Frische vollendet heute im Oedter Altenzentrum Adele Bertram ihr 95. Lebensjahr. Die Altersjubilarin ist ein "echtes Aachener Kind" und kann ihre "Öscher Heimat" nicht verleugnen. Man merkt es so gleich an ihrer Aussprache. Adele Bertram, die amüsant plaudern kann, wuchs in Aachen, mit zwei Brüdern auf. Sie hat nach dem Schulabschuss in Belgien eine Haushaltsschule besucht, später eine kaufmännische Lehre absolviert und war als Bürokauffrau tätig. In Aachen hat sie ihren inzwischen verstorbenen Ehemann Heinrich geheiratet.

Aus der Ehe gingen eine Tochter und ein Sohn hervor. Die Familie wuchs um Schwiegerkinder, vier Enkel und ein Urenkelkind. Das zweite Urenkelkind wird erwartet. Bis zum Alter von 93 Jahren hat sie in Aachen gelebt und ihren Haushalt noch selbst versorgt. Die Kaiserstadt lobt sie ebenso wie ihre "neue Heimat", das Oedter Altenzentrum. Nach Oedt ist sie gekommen, weil ihre Tochter in Vorst lebt und man es ihr empfohlen hat. Dass sie einmal so alt werden würde, hat sie nicht erwartet. Wichtig sei, so stellt sie fest dass man geistig noch rege sei.

(mab)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gemeinde Grefrath: Adele Bertram wird heute stattliche 95 Jahre alt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.