| 00.00 Uhr

Stadt Kempen
"Adventzyklus" mit Chören im Kempener Hospital

Stadt Kempen. Im Foyer des Hospitals zum Heiligen Geist an der Von-Broichhausen-Allee in Kempen ist bereits alles adventlich geschmückt. Die letzten Details werden in den nächsten Tagen noch vollendet. Pünktlich zum Ersten Advent startet im Krankenhaus wieder der so genannte Adventzyklus, mit dem Freundes- und Förderkreis der Hospital-Stiftung Patienten und Besuchern an jedem Adventssonntag eine besonders musikalische Freude bereiten will.

Los geht es am kommenden Sonntag, 29. November, um 12 Uhr mit einer Gesangseinlage des Quartettverein St. Hubert unter der Leitung von Stefan Thomas. Am Zweiten Advent (Sonntag, 6. Dezember) ist um 11 Uhr der Frauenchor Oedt unter der Leitung von Christian Wilke im Kempener Krankenhaus zu Gast. Der Kempener Arnoldchor singt unter der Leitung von Stefan Thomas am Freitag, 11. Dezember, um 19 Uhr. Das Konzert des beliebten Kempener Männerchores stimmt sozusagen ein auf den ökumenischen Gottesdienst, der am Vierten Advent (Sonntag, 13. Dezember) um 11 Uhr im Krankenhaus-Foyer stattfindet. Er wird musikalisch begleitet vom Frauenchor aus Oedt. Am vierten Adventssonntag (20. Dezember) ist schließlich der Kirchenchor der Evangelischen Gemeinde Kempen unter Leitung von Stefanie Hollinger ab 11 Uhr im Hospital musikalisch zu Gast.

Die Konzerte im Advent im Kempener Krankenhaus sind seit Jahren sehr beliebt und werden auch von Bürgern, die keinen Angehörigen im Hospital als Patienten liegen haben, gerne besucht. Der Freundes- und Förderkreis lädt gleichzeitig zum Besuch der Krippen-Ausstellung ein, die in den Räumen des Krankenhauses besichtigt werden kann.

(rei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Kempen: "Adventzyklus" mit Chören im Kempener Hospital


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.