| 00.00 Uhr

Stadt Kempen
Anmeldeverfahren an Kempens Grundschulen läuft jetzt zentral

Stadt Kempen: Anmeldeverfahren an Kempens Grundschulen läuft jetzt zentral
Wie diese beiden Grundschüler werden im kommenden Schuljahr wieder viele Kinder aus Kempen eingeschult. Eltern können sich jetzt über die jeweiligen Grundschulen und ihre Angebote informieren. FOTO: Endermann
Stadt Kempen. Demnächst gibt es wieder Besuchtstage für künftige Schulneulinge und Info-Abende für deren Eltern. Von Andreas Reiners

Es ist ein seit Jahren eingeübtes Verfahren: Die Grundschulen im Kempener Stadtgebiet bieten immer Besuchstage für die künftigen Schulneulinge und deren Eltern sowie Informationsabende für die Eltern an. Das soll den Eltern und Erziehungsberechtigten die Wahl der Grundschule für ihr Kind erleichtern. Und doch ändert sich für die Einschulung zum kommenden Schuljahr 2017/2018 etwas: Es findet Anfang kommenden Jahres - wohl im Januar - ein zentrales Anmeldeverfahren beim Schulverwaltungsamt der Stadt statt.

Das hatten Schulausschuss und Stadtrat im Juni beschlossen, nachdem es Anfang des Jahres einen - teilweise erbitterten - Streit um die Bildung von Eingangsklassen für das jetzt laufende Schuljahr an den beiden Grundschulen im Kempener Süden gegeben hatte. Bei der Auseinandersetzung - ausgetragen von Eltern sowohl der Regenbogenschule als auch der Katholischen Grundschule Wiesenstraße - wurde bekanntlich einiges an Porzellan zerschlagen, was im Nachhinein nur schwer zu kitten war. Mittlerweile ist der Schulfrieden im Kempener Süden wiederhergestellt.

Dennoch soll sich eine solche Auseinandersetzung nicht mehr wiederholen. Das ist der erklärte Wille von Stadtverwaltung, Schulleitungen und Politik. Daher die Abkehr vom bisher praktizierten dezentralen Anmeldeverfahren direkt an den Schulen. Das Schulverwaltungsamt soll künftig die erste Anlaufstelle bei der Anmeldung von Schulneulingen in Kempen, St. Hubert oder Tönisberg sein. Die Mitarbeiter im Amt sollen die Eltern beraten und ihren Wunsch steuern. Es soll eine Wunschliste für die Eltern geben, auf der sie bis zu drei Schulen für ihr Kind benennen können. Auswahlkriterien sind Wohnortnähe, Geschwisterkinder, die die gewünschte Schule bereits besuchen, oder der Besuch eines Kindergartens in der Nähe der gewünschten Grundschule. Außerdem soll ein ausgewogenes Verhältnis von Mädchen und Jungen sowie von Schülern unterschiedlicher Muttersprache berücksichtigt werden. Über die Aufnahme der Kinder entscheiden letztlich die Schulleitungen.

Wer sich über die Angebote der Grundschulen im Kempener Stadtgebiet informieren möchte, kann dies schon jetzt noch vor den Herbstferien tun. Folgende Termine für Besuchtstage und Informationsabende wurden festgelegt:

  • Astrid-Lindgren-Schule (Katholische Grundschule), Kempen, Straelener Straße 2, Telefon: 02152 5600; Schulleiterin: Sabine Stammen: Informationsabend am Mittwoch, 5. Oktober, 20 Uhr; Besuchstag: Freitag, 28. Oktober, 16 bis18 Uhr.
  • Katholische Grundschule I, Kempen, Wiesenstraße 68, Telefon: 02152 2450; kommissarische Schulleiterin: Anita Zerbe; Informationsabend: Mittwoch, 26. Oktober, 20 Uhr; Besuchstag: Freitag, 28. Oktober, 16 bis 18 Uhr.
  • Regenbogenschule (Gemeinschaftsgrundschule), Kempen, Eichendorffstraße 12, Telefon: 02152 4735; Schulleiterin: Josefine Lützenburg; Informationsabend: Donnerstag, 27. Oktober, 20 Uhr; Besuchstag: Freitag, 30. September, 16 bis 18 Uhr.
  • Gemeinschaftsgrundschule St. Hubert, Hohenzollernplatz 21, Telefon: 02152 7575; Schulleiterin: Mechtild Radtke; Informationsabend: Dienstag, 25. Oktober, 20 Uhr; Besuchstag: Freitag, 30. September, 16 bis 18 Uhr.
  • Gemeinschaftsgrundschule Tönisberg, Helmeskamp 9, Telefon: 02845 3958450; Schulleiterin: Dorothea Heussen; Informationsabend: Dienstag, 4. Oktober, 20 Uhr; Besuchstag: Freitag, 30. September, 16 bis 18 Uhr.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Kempen: Anmeldeverfahren an Kempens Grundschulen läuft jetzt zentral


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.