| 00.00 Uhr

Gemeinde Grefrath
Annemarie Quick in den Ruhestand verabschiedet

Gemeinde Grefrath. Offiziell von Bürgermeister Manfred Lommetz verabschiedet wurde beim Festakt für die verdienten Ehrenamtler am Sonntag im Eingangsgebäude des Freilichtmuseums auch die langjährige Grefrather Gleichstellungs- und Familienbeauftragte Annemarie Quick. Die Kempenerin hatte der frühere Bürgermeister Herbert Kättner während seiner Amtszeit ins Grefrather Rathaus geholt, denn vorher war sie Ratsfrau und Fraktionsvorsitzende der Grünen im Grefrather Gemeinderat.

"Sie hat stets auf die Gleichstellung des Personals im Rathaus geachtet", sagte Lommetz bei der Verabschiedung. Mit "großer Leidenschaft" habe sie in vielen Bereichen gewirkt. Ihr sei es auch zu verdanken, dass Grefrath eine so familienfreundliche Gemeinde geworden sei, so Lommetz weiter. Zuletzt habe sie sich auch als Koordinatorin der ehrenamtlichen Flüchtlingshelfer bewährt. "Wir verlieren eine außergewöhnliche Frau und ich eine vertrauensvolle Beraterin", meinte der Bürgermeister.

(mab)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gemeinde Grefrath: Annemarie Quick in den Ruhestand verabschiedet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.