| 00.00 Uhr

Stadt Kempen
Annika Tomson tritt als die neue Bezirksprinzessin in Viersen an

Christoph Fenkes von der St. Heinrich und St .Vitus Schützenbruderschaft 1903 Mülhausen 1664 konnte im Bürgerhaus Voesch auf dem dortigen Schießstand seinen Titel mit 27 Ringen (von 30 möglichen Ringen) verteidigen und ist neuer und alter Bezirksschülerprinz. Neue Bezirksprinzessin ist Annika Tomson von der St. Marien Schützenbruderschaft Hüskes Krone Schmalbroich 1650 e.V. mit einem Ergebnis von 28 Ringen (von 30 möglichen Ringen). Die Siegerehrung nahmen Bezirksbundesmeister Uli Loyen und der Bezirksjungschützenmeister Johannes Hoff vor.

Beide Majestäten werden den Bezirksverband Kempen im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften bei den Diözesanjungschützentagen des Diözesanverband Aachen vertreten und um den Titel des Diözesanschülerprinzen und Diözesanprinzen kämpfen. Ausrichter der Diözesanjungschützentage ist die St. Notburga Schützenbruderschaft aus Viersen, sodass es eine kurze Anreise gibt. Beim Bezirkskönigsfest am 2 Juli in der Albert-Mooren-Halle werden de neuen Titelträger vom Bezirksverband besonders geehrt werden.

(mab)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Kempen: Annika Tomson tritt als die neue Bezirksprinzessin in Viersen an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.