| 00.00 Uhr

Stadt Kempen
Beim Familientag dreht sich alles um den Fußball

Stadt Kempen. Das im Juni wegen des Gewitters mit Starkregen teilweise ausgefallene Fußball-Nachwuchsturnier um den "Nintendo-Cup" wollen die Unicef-Kicker des FC St. Hubert nun am Samstag, 17. September, ab 9.15 Uhr auf der Sportanlage an der Stendener Straße im Kendeldorf nachholen.

Am Start sind Fußballmannschaften der dritten Klassen von Grundschulen aus der Stadt Kempen und Umgebung. Von 9.30 bis 20 Uhr findet die Unicef-Trikot-Aktion statt. Besucher können ein großes Trikot gegen eine Spende signieren. Dabei werden unter anderem Eintrittskarten für Bundesligaspiele von Borussia Mönchengladbach verlost. Ab 10.45 Uhr geht es um den Gesamtschulcup. Die Siegerehrung ist für 17.30 Uhr vorgesehen.

Um 18.30 Uhr beginnt der Familien-Fußball-Tag mit einem Grillabend für Vereinsmitglieder und Trainer, die sich ehrenamtlich für das Motto "1:0 für Kinder! - Kinder-und Jugendfußball zeigt soziale Verantwortung" engagieren. Am Sonntag wird das ebenfalls ausgefallene Turnier für die zweiten Schuljahre nachgeholt. Gleichzeitig geht es um den "Mädchen-Unicef-Cup" und den "Family-Cup". Um 13 Uhr soll ein so genannter Kinder-Oscar verliehen werden.

(hd)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Kempen: Beim Familientag dreht sich alles um den Fußball


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.