| 00.00 Uhr

Stadt Kempen
Benefizkonzert "Jazz im Advent" für Kinder in Not

Stadt Kempen. Ab sofort gibt es Eintrittskarten für das Benefiz- Konzert Swinging Christmas. Der Lions Club Kempen "Thomas a Kempis" präsentiert am Samstag, 26. November, ab 20 Uhr im Kolpinghaus die Kempen Big Band sowie als Special Guest den Jazzposaunisten Hansjörg Fink. Einlass ist ab 19 Uhr. Der Erlös des Konzertes kommt Kindern in Not zugute. Schirmherr der Veranstaltung ist Bürgermeister Volker Rübo. Ein Ticket kostet 18 Euro. Vorverkaufsstellen sind in der Altstadt Schreibwaren Beckers und das Kulturforum Franziskanerkloster, außerdem der Landmarkt Pegels in Tönisvorst, Unterweiden 160. Der Lions Club Kempen und die Kempen Big Band veranstalten das Konzert bereits zum dritten Mal gemeinsam.

Die Kempen Big Band mit ihrem Gründer und musikalischen Leiter Markus Türk steht für Jazz und Swing im satten Big-Band-Sound. Die Bandbreite der 24 Amateurmusiker mit ihrem charismatischen Sänger William Wulmsen reicht von anspruchsvollen bis traditionellen Jazz-Standards und hebt sich deutlich vom reinen Unterhaltungs-Jazz ab. Am 26. November beim Swinging Christmas mischen sich adventliche Töne in das Repertoire, das von Dizzy Gillespie, Miles Davis, Herbie Hancock bis hin zu aktuellen Stücken von Michael Bublé oder Paul Anka reicht. Special Guest Hansjörg Fink ist mit seiner Posaune regelmäßig mit den besten Bigbands Europas zu hören. Der Musiker hat an der Amsterdamer Hochschule der Künste studiert.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Kempen: Benefizkonzert "Jazz im Advent" für Kinder in Not


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.