| 00.00 Uhr

Stadt Kempen
Bettina Nabbefeld Ansprechpartnerinauf dem Wartsberg

Stadt Kempen. Seit einigen Wochen ist sie da. Heute möchte sich Bettina Nabbefeld als die Ansprechpartnerin nicht nur für die Anwohner auf dem Wartsberg, sondern auch für alle Bürger von Tönisberg vorstellen. Im Vereinsheim der Kleingartenanlage "Luftige Höhe" findet am heutigen Mittwoch, 24. Februar, ab 18 Uhr, eine Informationsveranstaltung zur Quartiersentwicklung der Wartsbergsiedlung statt. Bettina Nabbefeld will dort ihre künftige Arbeit für die Anwohner erläutern.

Das Konzept, das im Auftrag der Stadtwerke Kempen und in Abstimmung mit der Stadt von der Hochschule Düsseldorf erarbeitet worden ist, soll zum einen dem Klimaschutz dienen, zum anderen zur Verbesserung des sozialen Umfelds beitragen. Bettina Nabbefeld bietet derzeit jeden Mittwoch von 10 bis 12 Uhr eine Sprechstunde im Vereinsheim an. Nähere Informationen per E-Mail an: wartsberg @hs-duesseldorf.de.

(rei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Kempen: Bettina Nabbefeld Ansprechpartnerinauf dem Wartsberg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.