| 00.00 Uhr

Stadt Kempen
Briefmarken zu Luther Thema im Erzählcafé

Stadt Kempen. Ein besonderes Schmankerl erwartet die Besucher des Erzählcafés in Tönisberg am heutigen Donnerstag, 19. Oktober, ab 15 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum, Feldweg 8. Anlässlich des 500-jährigen Reformationsjubiläums präsentieren die Jungen Briefmarkenfreunde Kempen die Briefmarken-Sammlung von Helmut Dalitz aus St. Hubert, die er "Auf den Spuren von Martin Luther" überschrieben hat. Die umfangreiche Sammlung beinhaltet fast alle bis jetzt herausgebrachten Sondermarken zu diesem Thema einschließlich Marken aus Brasilien und Kanada sowie zahlreiche Blöcke mit Sonderstempeln und Zahlreiches mehr.

Die Marken werden fachmännisch eingebunden in ihrem geschichtlichen Kontext gezeigt, so dass nicht nur Briefmarkensammler Freude daran haben werden, sondern auch historisch Interessierte. Bei einer Niederrheinischen Kaffeetafel können sich die Gäste stärken, um dann bei einer Führung durch die Sammlung Weiteres zu erfahren. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Kempen: Briefmarken zu Luther Thema im Erzählcafé


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.