| 00.00 Uhr

Kreis Viersen
Brockes auf Platz acht der FDP-Liste zur NRW-Wahl

Kreis Viersen. Bei ihrer Landeswahlversammlung in Neuss haben die knapp 400 Delegierten des FDP-Landesverbandes NRW auch die Reihenfolge der Kandidatinnen und Kandidaten auf der Reserveliste für die Landtagswahl im Mai kommenden Jahres festgelegt. Der niederrheinische FDP-Bezirksvorsitzende und Landtagsabgeordnete Dietmar Brockes aus Brüggen wird mit großer Wahrscheinlichkeit auch dem neuen Landtag angehören. Brockes, der seit der Wahl im Jahr 2000 Mitglied des nordrhein-westfälischen Landtags ist, wurde auf den sicheren Listenplatz 8 gewählt.

Der 45-Jährige hat sich in der vergangenen Wahlperiode insbesondere in der Wirtschaftspolitik profilieren können. "Ich freue mich über das positive Votum der Delegierten. Die Landesregierung behindert seit Jahren massiv die wirtschaftliche Entwicklung in unserem Land. Deshalb brauchen wir dringend einen Politikwechsel in Nordrhein-Westfalen für deutliche wirtschaftspolitische Impulse und gegen neue bürokratische Hemmnisse", so Brockes.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Viersen: Brockes auf Platz acht der FDP-Liste zur NRW-Wahl


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.