| 00.00 Uhr

Gemeinde Grefrath
"Café International" lädt zum Grillen

Gemeinde Grefrath. Grillen in Gesellschaft von Freunden ist ein echter Integrations-Ansatz. Das finden die Organisatoren des "Café International" der Grefrather Kolpingsfamilie. Seit März dieses Jahres kommen jeden Donnerstag zwischen 70 und 100 Flüchtlinge und Einheimische im Café bei Kaffee, Kuchen und lockeren Gesprächen zusammen. Mit den sommerlichen Temperaturen hat sich das Geschehen immer weiter nach draußen verlagert.

Jetzt soll die kulturelle Vielfalt am kommenden Donnerstag, 7. Juli, ab 19 Uhr bei einem Grill-Picknick herausgefordert werden. "Jeder kann mitbringen, was er am liebsten isst und trinkt. Es wird also sicherlich nicht bei Bratwurst und Kartoffelsalat bleiben", meint Christian Kappenhagen von der Kolpingsfamilie. Das Grill-Picknick findet auf der Schulwiese im Schwingbodenpark in Grefrath statt. "Mit dem Event laden wir auch bewusst alle Grefrather ein, mit einem Würstchen vorbeizukommen und einen Plausch mit den Flüchtlingen zu halten. Das ist dann gelebte Integration", sagt Barbara Behrendt, die Koordinatoren der ehrenamtlichen Flüchtlingsarbeit.

(rei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gemeinde Grefrath: "Café International" lädt zum Grillen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.