| 00.00 Uhr

Kreis Viersen
CDU-Initiative: Religionsfreiheit verteidigen

Kreis Viersen. Der heimische Bundestagsabgeordnete Uwe Schummer und 59 weitere Abgeordnete der CDU/CSU-Bundestagsfraktion folgen dem internationalen Aufruf zum aktiven Handeln gegen die weltweite Verfolgung religiöser Minderheiten. Damit schließen sie sich einem offenen Brief von mehr als 100 Abgeordneten des Europäischen Parlamentes an. Gefordert wird der Schutz der Religions- und Glaubensfreiheit als Menschenrecht weltweit durchzusetzen. Uwe Schummer: "Unser Grundgesetz sichert die Glaubens- und Religionsfreiheit. Wer an Gott glaubt, der schützt auch den Menschen.

Leider dominieren in vielen Teilen der Welt Hass, Tod und Verfolgung. Die Unterdrückung religiöser Minderheiten ist eine der wichtigen Fluchtursachen." Schummer hat zudem für Montag, 28. September, den Neersener Ägyptologen und Autor des Buches "Die Kopten: Kirche der Märtyrer", Dr. Wolfgang Boochs, nach Berlin in den Bundestag eingeladen. Gemeinsam mit dem Generalbischof der koptisch-orthodoxen Kirche Deutschlands, Damian, wird er das neu herausgegebene Buch vorstellen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Viersen: CDU-Initiative: Religionsfreiheit verteidigen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.