| 00.00 Uhr

Beim Neujahrsempfang Sammelten Die Christdemokraten 1070 Euro Für Guten Zweck
CDU übergibt Spende ans Rote Kreuz

Kempen. KEMPEN (rei) Es hat Tradition, dass die Kempener CDU bei ihrem Neujahrsempfang im Kolpinghaus ihre meist zahlreichen Gästen um eine Spende für einen wohltätigen Zweck bittet. Das war auch Anfang Januar der Fall, als es um das Thema "Wirtschaftsstandort Kempen - KK weltweit" ging. Nach dem Vortrag von Gastredner Ralf Schwartz, Geschäftsführer der Lackwerke Peters in Kempen und Vorsitzender der Unternehmerschaft Niederrhein, bat die CDU-Stadtverbandsvorsitzende Rita Ulschmidt die etwa 300 Gäste um eine Spende für die Arbeit des Kempener Ortsverbandes des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) - speziell für dessen Arbeit in der Flüchtlingshilfe.

Und die Gäste gaben reichlich: 1070 Euro kamen zusammen. Das Geld übergab CDU-Chefin Rita Ulschmid jetzt mit Vorstandskollegen an den Vorsitzenden des Kempener DRK, den Ersten Beigeordneten Hans Ferber. Der bedankte sich für den finanziellen Beitrag, mit dem die vielfältigen Aufgaben des Roten Kreuzes unterstützt werden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Beim Neujahrsempfang Sammelten Die Christdemokraten 1070 Euro Für Guten Zweck: CDU übergibt Spende ans Rote Kreuz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.