| 00.00 Uhr

Stadt Kempen
CDU wählt Vorstand neu und ehrt Mitglieder

Stadt Kempen. Gut besucht war die Mitgliederversammlung der CDU, denn es standen Neuwahlen zum Ortsausschuss und Tätigkeitsberichte auf der Tagesordnung. Gastredner war diesmal Kreisdirektor Dr. Andreas Coenen, von der CDU auf Kreisebene nominierter Kandidat für die Landratswahl am 13. September. Der Viersener Coenen stellte sich und seine Familie vor, zeigte verschiedene Möglichkeiten zur Nutzung der Kempener Burg auf und erläuterte seine Vorstellungen zur Verwaltungsoptimierung und Zusammenarbeit der Städte im Kreis.

CDU-Stadtverordneter Bernd Fröchtenicht informierte über die aktuelle Quartiersentwicklung am Wartsberg und über die Untersuchungsergebnisse der Hochschule Düsseldorf, die der Siedlung gutes Potenzial bescheinigt. Negativ sahen die Experten der Hochschule die immer noch fehlende Anbindung an den Tönisberger Ortskern und den Netto-Markt sowie die Entfernung zu den Ärzten. Diese Wege sind auch wegen fehlender Infrastruktur schlecht oder gar nicht zu Fuß zu bewältigen. Hier will der CDU-Ortsausschuss verstärkt Einfluss nehmen. Schriftführer Maximilian Thelen widmete sich im Tätigkeitsbericht für den Ortsausschuss dem Thema Erschließung des Baugebiets Padenberg II. Durch hartnäckiges Nachhaken der CDU Tönisberg konnte hier erreicht werden, dass die Bebauung für das Jahr 2017 geplant ist.

Weiter setzt sich die CDU für einen behindertengerechten Zugang zur Friedhofskapelle ein und für Zebrastreifen oder Warnhinweise auf dem Helmeskamp vor Schule und Kindergarten, damit die Kinder auch ohne Schülerlotsen sicher über die Straße kommen können. Bisher konnte erreicht werden, dass von der Vluyner Straße aus zum Nettoparkplatz ein rollatorgerechter Übergang geschaffen werden soll. Auch die Prüfung zur Verlängerung der Schallschutzwand entlang der Autobahn 40 wurde vom Ortsausschuss angeregt. Zu all diesen Punkten gibt es inzwischen entsprechende Anträge der CDU-Stadtratsfraktion an den Bürgermeister.

Bei den Vorstandswahlen wurden Christoph Littmanns als erster Vorsitzender und Michael Rögels als sein Stellvertreter wiedergewählt. Im Amt bestätigt wurde auch Schriftführer Maximilian Thelen. Beisitzer sind Bernd Fröchtenicht, Karl Rögels und Lutz Weynans. In der anschließenden kleinen Familienfeier wurden Heinz Hoenen, Anneliese Hoenmans-Leurs, Anton Hugo, August Koeters und Peter Thissen für jeweils 40-jährige Mitgliedschaft sowie Karola Vogel für 30 Jahre Mitgliedschaft in der CDU Kempen geehrt.

(mv)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Kempen: CDU wählt Vorstand neu und ehrt Mitglieder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.