| 00.00 Uhr

Interview
Cindy aus Marzahn erzählt aus ihrem Leben

Kempen. Grefrath Cindy aus Marzahn ist am Samstag, 28. Mai, 20 Uhr, zu Gast im Grefrather Eissport & Eventpark. Sie präsentiert ihr neues Bühnenprogramm "Ick kann ooch anders". Der pinkfarbene Jogging-Anzug ist längst ihr Markenzeichen geworden, typisch ist ihre Berliner Schnauze. Sie ist eine feste Größe unter den bundesdeutschen Comedians geworden. Erschaffen hat diese Kultfigur im Jahr 2000 Ilka Bessin, die ehemalige Köchin hat seitdem eine steile Karriere hinter sich. Unter anderem war sie Assistentin von Markus Lanz bei "Wetten, dass?" Vor ihrem Auftritt gab sie der Rheinischen Post ein Interview.

Schreiben sie viele Texte selbst ?

Cindy: Ich erzähle viel aus meinem Leben.

Welche Erinnerungen haben Sie an "Wetten dass" ?

Cindy Sehr viele Erinnerungen. Das war ein Highlight in meiner Künstlerlaufbahn.

Ihre wievielte Tournee ist das und hat sich Ihr Programm verändert ?

Cindy Es ist die vierte oder fünfte Tournee. Gravierend verändert nicht, denn ich erzähle halt viel aus meinem Leben.

Kennen Sie Grefrath ?

Cindy Natürlich. Es liegt zwischen Düsseldorf und Holland.

Wie hat sich sich Ihr neues Programm geändert, das "Ick kann ooch anders ?" heißt.

Cindy Wir haben kleine Veränderungen vorgenommen gegenüber früheren Programmen.

DAS GESPRÄCH FÜHRTE MANFRED BAUM.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Interview: Cindy aus Marzahn erzählt aus ihrem Leben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.