| 00.00 Uhr

Stadt Kempen
Der Antrag für Neubau liegt vor

Stadt Kempen. Der Eigentümer des Gebäudes an der Ecke St. Huberter Straße/Am Bahnhof/Moorenringgasse in Kempen hat bei der Stadtverwaltung einen entsprechenden Antrag für einen Neubau an gleicher Stelle gestellt. Das teilte Planungsamtsleiter Heinz-Peter Cox kürzlich in der Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Planung und Klimaschutz mit. Der bestehende zweigeschossige Bau, in dem sich die Firma Kleinebrecht befindet, soll durch einen dreigeschossigen Neubau mit ausgebautem Dachgeschoss ersetzt werden. Während im Erdgeschoss wieder eine größere Geschäftsfläche entsteht, sind in den oberen Etagen 16 Wohnungen 60 bis 135 Quadratmeter Größe vorgesehen. Auch eine Tiefgarage soll es geben.
(rei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Kempen: Der Antrag für Neubau liegt vor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.