| 00.00 Uhr

Kindergartenkinder Bei Sparkasse
Der Geldzählautomat fasziniert

Kempen. TÖNISBERG (mv) "Stark", fand Stella den Geldzählapparat. Sie war mit den Vorschulkindern des St.-Antonius-Kindergartens zu Besuch in der Sparkassen-Filiale in Tönisberg und lauschte begeistert den Erklärungen von Mitarbeiterin Yvonne Langen. Aber auch Katharina, Leonhard, Merit und Zara waren beeindruckt, wenn das Münzgeld in die verschiedenen Abteilungen prasselte. Jetzt wollen sie gern mit ihren Spardosen kommen, um den Inhalt zählen zu lassen. Aufregend war auch der Blick auf die versteckte Kamera, mit der die Filiale überwacht wird. Jetzt hieß es kräftig winken, damit die Kindergartenfreunde auf dem Bildschirm alles erkennen konnten. Spannend wurde es dann, als es in den Tresorraum ging. Klar war für Ben, dass ein eventueller Räuber es schwer haben würde, weil er ja die Geheimnummer nicht kennt. Auch der große Schlüssel, der sich in sicherer Verwahrung befindet, ließ die Kinder staunen.

Vieles wussten die Vorschulkinder schon, zum Beispiel dass man am Automaten Geld abheben und man Geld bei der Sparkasse einzahlen kann. Damit sie den Umgang damit auch frühzeitig lernen, erhielten sie zum Schluss Bögen mit Spielgeld. Nach all' den Erklärungen gab es noch eine Erfrischung und als ganz große Überraschung von Filialleiter Rafal Stolarski einen großen Stoffaffen, der noch an Ort und Stelle auf den Namen "Coco" getauft wurde.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kindergartenkinder Bei Sparkasse: Der Geldzählautomat fasziniert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.