| 00.00 Uhr

Gemeinde Grefrath
Diakonie und AOK bieten Pflegekursus für Angehörige

Gemeinde Grefrath. Die Diakonie Häuslicher Pflegedienst, die Alzheimergesellschaft und die AOK bieten im Juli einen speziellen Lehrgang für pflegende Angehörige in Oedt an. In drei Schulungseinheiten wird die Möglichkeit gegeben, sich über die Erkrankung Demenz, Verhaltensformen der Erkrankung, den Umgang mit Menschen mit Demenz, rechtliche und finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten und Entlastungsangebote für pflegende Angehörige zu informieren. Bei dem kostenlosen Kursus mit den Terminen donnerstags am 16., 23. und 30. Juli, jeweils von 17 bis 20 Uhr, erhalten Angehörige, nachbarschaftliche Helfer und andere Interessierte ausführliche Information und Begleitung in der schwierigen Lebensphase.

Die Schulung findet an der Hochstraße 104 in Oedt statt. Um Anmeldung wird gebeten bei Barbara Kleinheyer, Leiterin Diakonie Häuslicher Pflegedienst, per E-Mail an: kleinheyer@ds-grefrath.de oder Telefon: 02158 400950. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.alzheimer-nrw.de.

(rei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gemeinde Grefrath: Diakonie und AOK bieten Pflegekursus für Angehörige


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.