| 00.00 Uhr

Stadt Kempen
Die Berufsberatung kommt in die Stadtbibliothek

Stadt Kempen. Über Ausbildungs- und Studienwege nach dem Abitur oder dem Fachabitur informiert Peter Kraps von der Berufsberatung der Agentur für Arbeit am Donnerstag, 16. November, 18 bis 19.30 Uhr, Jugendliche und Eltern in der Stadtbibliothek Kempen. Über 170 Ausbildungsberufe mit knapp 3000 Stellen in der Region, über 2000 Studiengänge in Nordrhein-Westfalen. Damit Schüler und auch Eltern sich mit dem Übergang von Schule in den Beruf zureicht finden und den für sie besten Weg finden, kooperieren die Bibliothek und die Agentur in diesem Schuljahr verstärkt bei den Themen Studium und Berufswahl.

Die Eltern sind dabei die wichtigsten Ansprechpartner ihrer Kinder. Der Elternabend gibt einen systematischen Überblick und bietet Raum für Fragen. Anmelden kann man sich bis Montag, 13. November, per E-Mail an: viersen.berufsberatung@arbeitsagentur.de.

(hd)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Kempen: Die Berufsberatung kommt in die Stadtbibliothek


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.