| 00.00 Uhr

Gemeinde Grefrath
Die Bügelperlen sind der absolute Renner

Gemeinde Grefrath: Die Bügelperlen sind der absolute Renner
Bügelperlen zu stecken, macht den Teilnehmern der Grefrather Ferienbetreuung großen Spaß. FOTO: bianca treffer
Gemeinde Grefrath. Bei den Grefrather Ferienspielen gibt es keinen Moment der Langeweile. Das Programm ist sehr vielfältig.

"Die Mauer ist ja schon abgerissen", bemerkt Andrea Kox Heyne-Pietschmann staunend und blickt auf den OGS-Pavillon der Schule an der Dorenburg. Ein Nicken von Franziska Türk ist die Antwort. "Wir waren bereits fleißig", meint die junge Betreuerin. Allerdings mit Farbe und nicht mit dem Stemmeisen. Bei der besagten Mauer handelt es sich nämlich um eine aufgemalte Variante auf der Vorderseite des Pavillons, die noch von der Ferienaktion vor zwei Jahren stammt. Damals lautete das Thema Mittelalter, und das Gebäude war zur Burg geworden. Diesmal warten hingegen die Superhelden darauf, auf die Wand gebracht zu werden. Nachdem das Team der Ferienbetreuungsmaßnahme der Gemeinde Grefrath die Wand weiß übermalt hat, stehen nun diverse Farben bereit, um dem Ganzen einen neuen Touch zu geben. "Ich werde auf jeden Fall einen Batman malen", ist sich Leo schon sicher. Malin dagegen weiß noch nicht so genau, welchen Superhelden sie gerne auf der Wand verewigen möchte. Sie hat schließlich auch noch etwas Zeit, denn zunächst muss die Farbe erst einmal richtig trocknen, bevor es losgehen kann.

Im gelben Raum im Pavillon fasziniert hingegen ein ganz anderes Thema Mädels sowie Jungs gleichermaßen und das sind Bügelperlen. "Wir mussten schon Bügelperlen nachkaufen. Sie sind aktuell der absolute Renner", berichtet Türk. In verschiedenen Schüsseln verteilt sind Hunderte der kleinen Perlen auf dem Spieltisch zu sehen. Pia ist mit der Gestaltung einer Prinzessin beschäftigt, wobei ihr Marte und Helena fleißig zur Hand gehen. Die beiden suchen in der Vielzahl der bunten Perlen die für das Prinzessinnenkleid benötigten Farben zusammen. Nele hat sich als Vorlage unter das durchsichtige Kunststoffbrett, auf dem die Perlen aufgesetzt werden, ein Vogelpärchen ausgesucht. "Ich finde, das macht richtig viel Spaß", lautet ihre Meinung, während ihre beiden Piepmätze Stück für Stück Form annehmen. Ihrer Fantasie lassen hingegen Johanna und Laurence freien auf. Beide setzen voller Konzentration ein fröhlich buntes Muster zusammen. "Dafür brauch man wirklich Geduld", bemerkt Betreuerin Henrike, die ebenfalls mitmacht.

Lara hat derweil schon das Bügeleisen eingestöpselt. Die Betreuerin darf die fertig gesteckten Platten bügeln. Dies ist der Vorgang, um die Perlen an Ort und Stelle zu fixieren. Die 40 Kinder im Alter zwischen fünf und elf Jahren - die Ferienbetreuungsmaßnahme richtet sich an Schulstarter, Grundschüler und Schüler der fünften Klasse - schwärmen von Ausflügen und ihrem Kino. Einmal in der Woche geht es auf Tour, wobei unter anderem Klein Switserland, ein Bauernhof und die Feuerwehr auf dem Programm stehen.

Fürs Kino muss allerdings niemand das Schulgelände verlassen. Eine der Betreuungsräume der OGS ist dank Leinwand und Verdunklung zum Kino mutiert. "Wir machen zur Vorstellung sogar Popcorn, damit richtiges Kino-Feeling aufkommt", erzählt Türk. Und dann hat der Pavillon sogar sein eigenes Hotel. Die jungen Teilnehmer haben den orangen Raum zum Hotel mit Rezeption, Hotelzimmern und Lounge umfunktioniert. Mit Regalen sind einzelne Zimmer abgetrennt worden und es gibt sogar einen Laptop für die Rezeption sowie eine separate Kasse. Wobei die im Einkaufsladen untergebrachte Kasse gerade geschlossen hat, "weil ich wirklich mal aufräumen muss", wie Lanja informiert. Hotel spielen sei super, schwärmt Maja.

Wer mehr Action braucht, der tobt sich auf dem eigens aufgebauten Parcours vor dem Pavillon aus. Aus Pylonen, Hula-Hoop-Reifen, Kreiseln, Seilchen und Co ist ein abwechslungsreicher Parcours entstanden, der alleine oder zu zweit gemeistert werden kann. Langeweile ist bei der Ferienmaßnahme auf jeden Fall ein Fremdwort.

(tre)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gemeinde Grefrath: Die Bügelperlen sind der absolute Renner


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.